Montage

Sie sind hier:
Zurück

Was ist bei der Montage eines Schwingungsdämpfer zu beachten?

Die Montage der Gummi-Metall-Elemente und Schwingungsdämpfer hat mit der üblichen Sorgfalt zu erfolgen, mit passendem Werkzeug und in einer geeigneten Weise ohne größere Kraftanwendung.

Eine Beschädigung der Artikeloberfläche durch Fremdkörper oder Werkzeug und das Einklemmen von Fremdkörpern zwischen dem Schwingungsdämpfer und dem Befestigungskörper muss vermieden werden.

Gummi-Metall-Artikel sollen möglichst vollflächig an den Befestigungsflächen anliegen.

Anzugsmomente für Schrauben sind – wenn nichts anderes angegeben ist – nach Festigkeitsklasse 5 auszuwählen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie auch in unserem Informationsblatt „Hinweise zu Einbau und Wartung für Gummi-Metall-Artikel“ in unserem Download-Bereich.

Produkte oder Themen suchen