Polyurethan (PU / PUR)

Sie sind hier:

Was ist Polyurethan (PU / PUR)?

Polyurethan (Kurzzeichen PUR, im Sprachgebrauch auch kurz PU) ist ein synthetisch hergestellter elastischer Kunststoff, der dem Naturkautschuk ähnlich ist.

In der Schwingungstechnik wird meist AU (Polyester-Urethan) verwendet. Zudem gibt es den wasserfesten Typ EU (Polyether-Urethan). PU ist ein synthetisches Polymer und wird in zwei Varianten zur Schwingungsdämpfung eingesetzt:

  • zelliger Weichkunststoff
  • massiver Weichkunststoff

PU hat gegenüber NR (Naturkautschuk) eine bessere chemische und mechanische Beständigkeit. Aufgrund der aufwändigeren Verarbeitung – was sich auch im Preis widerspiegelt – wird PU selten als 1:1-Ersatz zu Gummi-Metall-Produkten eingesetzt. Aufgrund der höheren Belastbarkeit, verbunden mit einer höheren Lebensdauer werden PU-Artikel dort eingesetzt, wo klassische Gummi-Elemente an ihre Grenzen kommen.

Der Werkstoff PU ist bekannt unter verschiedenen Markennamen:

  • Vulkollan ®
  • Urepan ®
  • Elastollan ®
  • Adipren ®

Die Handelsnamen sind eingetragene Warenzeichen des jeweiligen Herstellers.

Produkte oder Themen suchen